2G-Regel in Kultureinrichtungen der Barlachstadt

News

(pm) Die Entwicklung des Corona-Infektionsgeschehens macht auch um die Barlachstadt Güstrow keinen Bogen. Der Landkreis ist „orange“, weshalb verschärfte Auflagen gelten, die dazu dienen, einer Überlastung des Gesundheitssystems vorzubeugen. Grundlage ist die Bekanntmachung des Landrates zur Coronawarnstufe 3 vom 16.11.2021 auf Grundlade der gültigen Corona-LVO MV.

So gilt ab sofort in der Uwe Johnson-Bibliothek, dem Stadtmuseum, der Städtischen Galerie Wollhalle und dem Stadtarchiv „Heinrich Benox“ die sog. 2G-Regel. Dies bedeutet Zutritt nur für Genesene oder Geimpfte – mit Ausnahmen für die U18 (mit Test), nachweislich medizinisch Nichtimpfbaren (mit Nachweis und Test) und U7 (ohne Test). Bitte denken Sie daran, dass ein gültiges Impfzertifikat oder Genesenenzertifikat zusammen mit einem Lichtbildausweis vorgezeigt werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.