Ausfall von Online-Diensten im Landkreis Rostock

News

(pm) Der Landkreis Rostock setzt am 14. Dezember einen Teil seiner Onlinedienste aus. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik stufte eine Sicherheitslücke für Internetverbindungen als extrem kritisch ein. Der Landkreis Rostock sieht sich daraufhin gezwungen, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen und die nachfolgend aufgelisteten Online-Dienste zu unterbrechen, um eine Kompromittierung der Systeme zu verhindern.

Betroffen sind die Online-Dienste der Anwendung iKFZ „Online-Wunschkennzeichen“, „Online-Feinstaubplakette“ und die Online-Terminverwaltung der KfZ-Zulassung. Für die Führerscheinstelle können weiterhin Terminbuchungen online vorgenommen werden.

Außerdem stehen Online-Angebote der Musikschule und der Volkshochschule vorerst nicht zur Verfügung.

Update (15.12.2021, 14:06 Uhr):
Alle Onlinedienste des Landkreises Rostock sind ab sofort wieder verfügbar. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik stufte am vergangenen Tag eine Sicherheitslücke für Internetverbindungen als extrem kritisch ein. Diese Sicherheitslücke wurde geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.