Autos überschlagen sich nach Unfall

News

(pol) Zwischen Parum und Boldebuck ist es am 01.09.2021 gegen 06:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem die beiden beteiligten Autofahrer verletzt wurden. Der 21-jährige deutsche Fahrer fuhr Richtung Parum. Im Gegenverkehr kam ihm der 19-jährige Deutsche mit seinem Auto entgegen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme und ersten Ermittlungen konnte ermittelt werden, dass der 21-Jährige abgelenkt war und dadurch nach links auf die Gegenfahrbahn kam. Hier fuhr er seitlich in das entgegenkommende Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab, überschlugen sich und blieben auf dem Dach liegen.

Zur Unfallaufnahme, medizinischen Versorgung und Bergung der Fahrzeug war für mehr als drei Stunden eine Vollsperrung eingerichtet. Beide Männer wurden für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird mit 15.000 Euro angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.