Einbrüche am Wochenende

News

(pol) Am 15.01.22 gegen 23:45 Uhr bemerkte ein Spaziergänger eine männliche Person, die sich am Imbisswagen auf dem Parkplatz des „Famila“ im Heideweg verdächtig benahm. Er vermutete, dass die Person dort einbrechen wollte und informierte die Polizei. Die Beamten konnten die Person hinter dem Wagen, wo er sich versteckt hatte, feststellen. Der 27-jährige, deutsche Täter hatte Einbruchwerkzeug dabei und gab zu, dass er einbrechen wollte, um im Imbiss nach Bargeld zu suchen. Gegen den Täter wurde Anzeige wegen versuchten schweren Diebstahls erstattet. Das Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt.

Im Zeitraum vom 14.01., 17:00 Uhr, bis 15.01., 13:35 Uhr, sind unbekannte Täter gewaltsam in die Räume des AWO-Familienzentrums und in die im selben Gebäude befindliche Kindertagesstätte „Kinderland“ am Platz der Freundschaft in Güstrow eingebrochen. Die Täter entwendeten aus den Büros eine größere Summe Bargeld. Durch den Einbruch entstand Sachschaden an Türen und Fenstern des Gebäudes. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich im Polizeihauptrevier Güstrow telefonisch unter 038432660 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.