Einparken missglückte

News

(pol) Am 24.09.21 ereignete sich in der Feldstraße in Güstrow ein Verkehrsunfall. Der Fahrzeugführer eines PKW fuhr beim Einparken gegen einen anderen PKW und beschädigte diesen. Der Unfallverursacher stand zum Unfallzeitpunkt erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,69 Promille. Das beschädigte Fahrzeug gehörte dem Vater des betrunkenen Fahrers. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 EUR. Gegen den Fahrer wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.