YouTube-StartseiteYouTube

Neueste Sendungen

Aufgrund von Warnstreiks kommt es am Donnerstag, dem 16. Januar 2020, im gesamten Verkehrsgebiet der rebus im Landkreis und der Hansestadt Rostock zu Störungen im Betriebsablauf. Das betrifft vor allem den morgendlichen Schülerverkehr.

Auch anschließend und außerhalb der angekündigten Streikzeit bis 10:00 Uhr ist weiterhin mit Unregelmäßigkeiten im Fahrbetrieb zu rechnen. Auf der Homepage www.rebus.de wird morgen früh informiert, ob und welche Linien verkehren. Es ist davon auszugehen, dass ab Freitag (17. Januar) der Linienverkehr wieder planmäßig stattfinden kann.

Detaillierte Informationen können Fahrgäste auch telefonisch in den Verkehrshöfen ihrer Region erfragen:

Zentral in Güstrow unter 03843- 6940-0
bzw. direkt:
Bereich Rostock: 03843-6940-311
Bereich Bad Doberan: 03843-6940- 112
Bereich Güstrow: 03843-6940- 212
Bereich Teterow/Gnoien: 03843- 6940-511

Free business joomla templates