In das Gebäude der Schützenzunft Güstrow 1441 e.V. wurde am 06.06.2021 gegen 23:00 Uhr eingebrochen. Die jugendlichen Tatverdächtigen haben sich gewaltsam Zutritt verschafft und öffneten einen Waffenschrank. Aus diesem wurden mehrere Waffen und diverse Munition entwendet.

Durch das frühzeitige Bekanntwerden des Einbruchs konnten die entwendeten Gegenstände sichergestellt werden und verbleiben bis zur Entscheidung über den weiteren Umgang bei der Polizei.