Motorradfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung

News

(pol) Am frühen Nachmittag des 11.09.2021 ging im Polizeihauptrevier Güstrow ein Hinweis zu einem Fahrzeugführer ein, welcher mit einem nicht zugelassenen Motorrad den öffentlichen Verkehrsraum befahren sollte. Der Motorradfahrer konnte durch die eingesetzten Polizeikräfte im Bereich der Güstrower Sumpfseewiesen festgestellt werden. Hierbei bestätigte sich der gemeldete Sachverhalt. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.